Der einfache Weg zur inneren Ruhe und Sicherheit?

Das Mentaltraining richtet sich an Menschen, welche die Grundlagen des Bogenschießens beherrschen und das Ziel haben, ihre Schusstechnik zu verbessern um im Parcours oder in Wettkampfsituationen konzentriert und gelassen zu schießen.

Mentales Training hilft, Bewegungsabläufe zu optimieren und eine Leistung zu einem definierten Zeitpunkt abzurufen. Bogenschützen verbessern mit mentalem Training ihre Schussleistung und lernen, mit Lampenfieber und Leistungsdruck umzugehen. So lassen sich, regelmäßiges Training vorausgesetzt, bessere Trefferquoten im Parcours und auf Turnieren erreichen. 

Ziel:

Ziel des Seminars ist es, die eigene Schusstechnik zu verbessern und im Parcours oder in Wettkampfsituationen konzentriert und gelassen zu schießen.

Seminarinhalte des mentalen Trainings

Neurologische und theoretische Hintergründe erkennen und steuern

  • Einführung in unterschiedliche mentale Trainigstechniken
  • Zusammenhänge zwischen Emotionen und Handlungen erkennen
  • Den Ruhepunkt finden lernen und Gelassenheit erlangen

Praktische Anwendung der erlernten metalen Trainigstechniken

  • Die praktische Methoden werden angwandt.  Nachvollziehbarkeit und die Grundlage zum Selbstrainig wird erarbeitet.
  • Die Trainigsabläufe werden zu meditativen Kraftmomenten

Wichtige Informationen

  • Kursdauer: ca. 9 Stunden (inklusive zwei Stunden für Pausen)
  • Teilnehmerzahl: 1 bis 6 Personen
  • Verpflegung: Essen und Getränke zur Frühstücks- und Kaffepause sind im Preis enthalten. Mittagessen können wir, wenn gewünscht, gerne organisieren (z. B. Kochen auf der Feuerstelle, Grillen, Buffet, örtliche Gastronomie).
  • Pausenverpflegung: zur Frühstücks- und Kaffepause ist in den Kursgebühren enthalten. Jeder Teilnehmer erhält den Inhalt des Theorie-Teils als Hand-Out.
  • Ausrüstung: Sie brauchen festes Schuhwerk (im Parcours ist es manchmal nass und rutschig), wetterangepasste Kleidung (im Zweifel einen warmen Pullover mehr und eine Regenjacke mitnehmen), bitte im Sommer Sonnenschutz nicht vergessen (der Parcours liegt auf 1100 Meter Höhe)!

Anfahrt

Buchung unkompliziert per E-Mail oder Telefon

Kursgebühr:

  • eine/n Teilnehmer/in (Grundgebühr): 120.- Euro
  • jede/n weitere/n Teilnehmer/in: 60.- Euro
    (Beispiel für 4 Personen: 120 Euro (Grundgebühr) + 60 Euro * 4 Personen = 360 Euro
  • geteilt durch 4 Personen: 90.- Euro pro Person)

Buchung:

  • Telefonisch über +43 / 664 / 427 56 39 oder über das Kontaktformular

Stornobedingungen:

  • Ein Storno ist bis eine Woche vor Kursbeginn kostenlos möglich. Danach wird 25 Prozent Kursgebühr berechnet
close
 
 
 
 
Mentales Training